ODM in Glindow

Ostdeutsche Meisterschaft 2021 in Glindow

Am Wochenende 04.09./05.09.2021 fand die – laut Ausrichter – 18. Ostdeutsche Meisterschaft in Glindow statt. Aufgrund der vielen Meldungen wurde wieder in drei Durchgängen geschossen: am Samstag vormittags, am Samstag nachmittags und am Sonntag.

Auch wir waren unter den Schützen vertreten. Jan, Olaf, Janine und Viola machten sich bereits am Samstag früh auf den Weg und verbrachten zunächst einen schönen Tag im Filmpark Babelsberg, bevor es dann am Sonntag hieß: Pfeile frei.

Das Wetter hätte besser nicht sein können. Die Sonne schaute immer wieder zwischen den Wolken hindurch und es war fast komplett windstill. Mit Temperaturen um die 21 °C war es wirklich angenehm warm.

So starteten wir gut gelaunt, aufgrund der Corona-Vorschriften immer nur mit zwei Startern auf einer Scheibe. Nach dem ersten Durchgang fanden alle, dass noch eine Steigerung möglich ist. Umsetzen konnten dies Jan (12 Ringe mehr), Janine (10 Ringe mehr) und Olaf (8 Ringe mehr).

Am Ende konnten wir mit folgenden Platzierungen nach Hause fahren:

Janine, Compound Damen, 2. Platz

Viola, Compound Damen, 3. Platz

Olaf, Compound Master männlich, 4. Platz

Jan, Compound Master männlich, 6. Platz

Es war ein schöner Wettbewerb, bei dem alles gestimmt hat. Wir kommen gern im nächsten Jahr wieder.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok