Vereinsmeisterschaft 2022

Vereinsmeisterschaft 28.05.2022 in Diedrichshagen

Schon am Freitag war es stürmisch und es regnete immer wieder. Auch für Samstag war starker Wind und morgens noch Regen angesagt, sodass wir ganz spontan den Start der Vereinsmeisterschaft von 9:00 Uhr auf 11:00 Uhr verlegt haben. Nun können wir sagen, es war die richtige Entscheidung, denn wir hatten zwar alle mit dem Wind zu kämpfen, aber wir sind trocken geblieben.

Elf Vereinsmitglieder nahmen an der Vereinsmeisterschaft teil und besonders freuen wir uns, dass auch unsere beiden Nachwuchsschützen Josephina und Wiebke dabei waren, die mit 72 Pfeilen auf 25 m zeigen konnten, was sie jeden Freitag beim Training lernen.

Für alle hieß es, die gesamte Zeit über konzentriert zu bleiben, Windpausen zu nutzen und, wenn das mal nicht ging, hoffen, dass der Pfeil doch noch irgendwie auf die Scheibe ging. Dass das bei dem starken Wind gar nicht so leicht war, mussten vor allem die Compoundschützen erfahren. Da musste doch so manches Mal abgesetzt werden und hier und dort ging auch mal ein Pfeil daneben und sorgte für enttäuschte Blicke. Am besten mit den Verhältnissen kam an diesem Tag Olaf zurecht. Er gewann in der Klasse Compound mit 616 Ringen. Wir haben uns vorab entschieden, alle Compoundschützen zusammen zu werten, somit waren es sieben und endlich hatten wir auch mal ein wenig Konkurrenz.

Der erste Wettkampf auf 50 m stand für Bodo mit dem Blankbogen an – das hat er souverän gemeistert und durfte am Ende auch verdient seine Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Ebenfalls über Gold durfte sich Steffen freuen, der in der offenen Klasse startete. 30 m waren gut machbar für ihn und das Training der letzten Wochen hat sich bezahlt gemacht. Am Ende stand ein schönes Ergebnis für ihn auf dem Schießzettel und der Kampf gegen sich selbst als härtester Konkurrent kann durchaus als gewonnen angesehen werden.

Die Vereinsmeisterschaft war schon mal ein kleiner Test für die in 14 Tagen stattfindende Landesmeisterschaft, die in diesem Jahr unser Verein ausrichtet. Wir konnten die Technik testen und auch das Urkunden drucken üben. Alles hat gut geklappt und alle hatten trotz kräftezehrendem Wettkampf viel Spaß.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok